Wasserbettbezug Silverline 2
 

Silverness ist ein spezielles Konzept von INNOFA. Es ist ein Stretchbezugs-Inlettstoff mit einem eingewebten high-tech Silberfaden. Silber ist bekannt für seine antibakterielle und elektrostatische Entladungs-Kapazität: Dadurch trägt es zu einem guten und gesunden Schlafumfeld bei.

Silberfäden, die in einen Wasserbettenbezug-Inlettstoff eingewebt sind bedeutet für Silber eine neue Verwendung. Besonders in Japan erreicht die Verwendung von Silber in Textilien immer mehr Beliebtheit. Bereits heute wird es weltweit in Kinderkleidung, Socken und Bettwaren verwendet.

Antibakteriell, Anti-Milbenbefall & antitranspirierende Wirkung
Auf Grund seiner natürlichen antibakteriellen Eigenschaften und Haltbarkeit haben Menschen überall in der Welt Silber in Kochutensilien und Besteck verwendet. In Asien haben die Menschen seit jeher Silber als eine Medizin und als Schutz gegen Infektionen und Viren für ungeborene Babys, Kinder und Erwachsene verwendet.

Die Eigenschaften von Silber wurden untersucht und von einer Zahl von Wissenschaftlichen Instituten weltweit bestätigt. Der spezielle Silberfaden wurde getestet und die Resultate zeigen, dass seine antibakterielle Funktion von seiner Fähigkeit rührt Silberionen abzugeben. Der Faden eliminiert so Bakterien, Pilze und Hausstaubmilben und verhindert und neutralisiert unerwünschte Gerüche. Diese Funktionen bleiben in Silverness Textilien sogar nach dem Waschen von 60 ° C bestehen.

Antistatische Funktion
Eine nette und angenehme Umgebung im Schlafzimmer ist Vorraussetzung für einen guten Schlaf. Synthetische Textilien wie Vorhänge, Teppiche, Bettwäsche und Schlafanzüge beispielsweise können jedoch statische Elektrizität hervorrufen. Dies kann als Elektrosmog bezeichnet werden. Elektrosmog ist schädlich für den menschlichen Körper und stört den Schlaf. Der Silberfaden in einem Wasserbettenbezug mit Silverness löst dieses Problem. Silber ist das leitfähigste Metall das es gibt und das ist der Grund warum es die besten Fähigkeiten besitzt statische Elektrizität durch die Lust über den Corona Effekt abzuleiten. 
Ein weiterer Nutzen von Silverness-Wasserbettenbezügen ist, dass seine antistatischen Eigenschaften Staub davon abhalten vom Bett angezogen zu werden.

Forschung

Die Verbindung zwischen Schlaf und elektrostatischer Entladung
Verschiedene Forschungsergebnisse haben gezeigt dass es einen direkten Zusammenhang zwischen der Anzahl elektrostatischer Entladung und der Qualität des Schlafes gibt. Den Testpersonen wurde ein „actiwatch“ gegeben um ihre Bewegungen während der Nacht zu beobachten. Die Ergebnisse zeigten, dass die Personen die auf Textilien mit antistatischen Eigenschaften schliefen, sich um einiges weniger bewegten, wesentlich tiefer schliefen und am nächsten Tag erheblich entspannter waren.

Elektrosmog

Erklärung der oben genannten Konzepte
Corona Entladung
ist die Entladung eines elektro-statsichen Feldes durch die Luft. Geladen bedeutet dass die positive und negativen Luftpartikel(ionen) nicht im ausgeglichenen Verhältnis zueinander vorhanden sind. Leitfähiges Material wie Silber kann einen Austausch zwischen positiven und negativen Ionen der Luft bewirken, der die Ladung auf der Oberfläche neutralisiert. In Kurzform: das Material entlädt sich allmählich, ohne dazu den Boden berühren zu müssen.

Elektrosmog im Wasserbettenbezug. Elektrosmog ist die generelle Bezeichnung für alle Sorten elektrostatischer und magnetischer Felder die uns jeden Tag umgeben. Diese Abstrahlung ist meistens gutartig, aber hat leider auch manchmal negative Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Gesundheit.
Warum?
Die Körperzellen kommunizieren durch Übertragung von winzigen elektrischen Impulsen. Dadurch verändern sich die negativ- und positivgeladenen Ionen. Der menschliche Körper steuert viele wichtige Prozesse wie die Produktion von Körperflüssigkeiten durch die Bewegung der Muskel. Elektrosmog beeinflusst die Spannung in und zwischen den menschlichen Körperzellen, die wesentlich sind für das gute Funktionieren des Körper.

Statische Elektrizität ist ein direkter Strom der seinen Ursprung in verschiedenen Wegen findet, oft durch die Verwendung von synthetischem Material. Er erscheint wenn die Ladung von Reibungsstrom nicht entladen werden kann. Statische Elektrizität ist eine Form von Elektrosmog. Es ist nicht gut für den Körper und kann zudem irritierend sein, wenn eine plötzliche Entladung stattfindet, während eine statisch aufgeladene Person plötzlich in Berührung mit einer geerdeten Oberfläche gerät, die eine Entladung begünstigt.

Der Silverness-Faden
Silverness Textilien basieren auf einem hightech Faden aus Japan mit dem Namen µ-Func®
Dieser Faden wird wie folgt produziert:

• Ein transparenter Polyesterfilm wird durch eine spezielle Technologie mit purem Silber überzogen
• Zwei dieser silberüberzogener Polyesterfilme sind mit einander verbunden, mit dem Silber auf ihrer Innenseite
• Das Ergebnis ist ein dünner Film mit außen Polyester und innen Silber
• der Film ist in den Faden eingewebt


Silverline WasserbettenbezugTechnik.

 

Der Grund warum das Silber in das Polyester eingewickelt ist, ist dass so der Hauptteil der Oberfläche vor Luft und Feuchtigkeit geschützt wird, um es vor dem Oxidieren zu bewahren. Normalerweise wird Silber durch Oxidation schwarz, während es außerdem seine spezifischen Eigenschaften verliert. Das geschützte Silber in µ-Func® bleibt aktiv und gibt durch seine winzigen Seiten Silberionen ab. Diese Seiten oxidieren zwar, aber da sie so schmal sind und unsichtbar hat es keinen Effekt auf das Material. Dessen ungeachtet machen das Polyester und verschiedene Typen von unterstützenden Fäden das Silber stark genug und zum Weben tauglich.

 
 
 

Fühlbar besser. Das subjektive Wohlbefinden hängt stark von der Feuchtigkeitsaufnahme sowie von der Oberflächenstruktur der Fasern ab. Besonders raue Fasern können zu Hautirritationen führen. Lyocell® (auch Tencel genannt) weist hingegen eine außergewöhnlich glatte Oberfläche auf und garantiert ein sanftes Streichelgefühl auf der Haut. Grund für die feine Faseroberfläche ist die geringe Fasersteifigkeit. Lyocell® ist eine Wohltat für besonders sensible Haut. Die Kombination - glatte Faseroberfläche und hervorragende Feuchtigkeitsaufnahme - begünstigt ein positives Hautklima, welches Beschwerden von Menschen mit empfindlicher Haut lindert. Die Haut ist das größte menschliche Atmungsorgan. Die menschliche Haut schützt uns, reguliert die Körpertemperatur und hält unseren Wasserhaushalt aufrecht. Lyocell® unterstützt diese Funktionen und fungiert als zweite Haut.
Wenn es um Hygiene und Bakterienwachstum geht, bietet Lyocell® mit fundamentalen natürlichen Eigenschaften völlig neue Perspektiven, die unsere Haut aufatmen und gesünder aussehen lassen. Bakterienwuchs hat bei Lyocell® keine Chance. Auf ganz natürliche Art wird das Wachstum von Bakterien verhindert. Das perfekte Feuchtigkeitsmanagement der Faser ist dafür ausschlaggebend. Bei Entstehung von Feuchtigkeit wird diese direkt von der Haut in das Faserinnere abtransportiert. Es entsteht daher kein Wasserfilm auf der Haut, in dem sich Bakterien bilden könnten.

 
Zusammensetzung von dem SILVERLINE LYOCELL Wasserbettenbezug:
44% LYOCELL/32% PA/21% PES/2% CO/1% Silber

Silverline Lyocell wasserbettenbezug oben

Wasserbettbezug

Discount Wasserbetten